Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 06:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 347

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#1BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 16:34 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,
scheinbar hat man nie genug (Räucheröfen).
In meiner Nähe wurde ein Alu-Ofen, doppelwandig und isoliert angeboten, ich habe mal wieder zugeschlagen.
Schön ist, daß er leicht ist, ausreichend groß und eben isoliert. Größe ist 1,00 x 0,50 x 0,40 m (HxBxT).
Löhnen "durfte" ich dafür 150.- € / Neupreis war wohl knapp 300.- €.
Eine neue Feuerschublade mußte ich bauen, da die alte verrostet war. Es war aber auch eine elektr. Heizspirale dabei.
Die nächsten Fische werde ich mal darin räuchern.

Gruß Siggi

Bild

Bild

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Zuletzt geändert von Siggi1949 am Dienstag 9. Januar 2018, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#2BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 17:22 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1249
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: männlich
Auch Räucheröfen können süchtig machen. Wobei Briefmarken weniger Platz einnehmen. Viel Spass mit dem "Neuen".

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#3BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 17:26 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Danke Robert,
Berichte werden später folgen.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#4BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Januar 2018, 07:55 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Moin Siggi,
für den Preis auf jedenfall ein Schnäppchen und vom
Zustand her wurde er scheinbar nicht häufig genutzt.
Viel Spaß damit :jc_doubleup:

LG Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#5BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 18:49 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Schon wieder habe ich meinen Gelüsten nachgegeben und einen Räucherofen gekauft. :pfeif01:
Gestern mache ich den PC an und 2 min vorher hat jemand einen Ofen eingestellt und was für einen.
Ein Beelonia F2 / 150 x 50 x 40 cm mit 2 Schubladen; eine für die Beheizung mit Holz und die 2. mit elektr. Heizspirale.
Dafür außerdem noch einen angebauten Thermostat zur Regelung der Temperatur.
Der heutige Neupreis beträgt für den Ofen 665.- €
für die Schublade mit E-Heizung 190.- €
und für den Thermostat 145.- €
Macht zusammen 1000.- €, echt krass. Ach ja, jetzt werdet ihr fragen, "was hast du denn bezahlt"?
Läppische 100.- €, allerdings Abholung in Kleve, macht hin und zurück 370 km.
Innen ist das Lamellenblech zum Flammschutz angerostet, muß ich mal abbürsten und außerdem ist das Fetttropfblech verrostet,
mache ich ein neues aus Edelstahl. Ansonsten noch alles in einem guten Zustand. Demnächst folgen noch Fotos.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Zuletzt geändert von Siggi1949 am Donnerstag 11. Januar 2018, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#6BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 19:48 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1249
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: männlich
Auch Räucheröfen können süchtig machen. Wobei Briefmarken weniger Platz einnehmen. Viel Spass mit dem "Neuen".
Das hab ich weiter oben schon mal gesagt.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#7BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Januar 2018, 20:02 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Robert,
verdammt, Du hast wie immer recht und wie (fast) immer bist Du der 1. beim Antworten.
Aber warte mal, wenn die Fotos kommen, dann kannst Du mich sicher noch besser verstehen.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#8BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 11:59 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1249
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Siggi,

wie (fast) immer bist Du der 1. beim Antworten.

wundere mich schon eine ganze Weile,denn ich vermisse so einige User,die ansonsten mit dabei waren. Nun,ich bin auch lange auf Tauchstation gewesen,aber einige andere waren immer da. Was solls,ist halt so.
Wenn Fotos von neuen Objekt vorhanden sind,bitte unbedingt zeigen. Ich will doch keine schlaflosen Nächte haben.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Zuletzt geändert von Pfalzschrat am Freitag 12. Januar 2018, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#9BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 17:49 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 09.2017
Beiträge: 126
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Siggi

Viel Spass damit und viel Erfolg beim tunen :10hallo2:

Auf jeden Fall wird das die Größe wenn ich mir einen anderen Ofen kaufe

Ps: was ist eigentlich mit Mike ( Stoner ) ?

_________________
Gruß von der Mosel

Jürgen


Zuletzt geändert von Mosellaner am Freitag 12. Januar 2018, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#10BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 18:19 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Robert und Jürgen,
habe mir den Ofen heute mal genauer angesehen.
Alle innen angebrachten Bleche wie die Lamellenbleche zum Flammschutz, seitliche Auflagewinkel für die Räucherstäbe,
Fetttropfschale, Räuchermehlschale und Feuerschublade sind aus Schwarzblech und haben Flugrost angesetzt.
Das werde ich einfach mal abbürsten, mit etwas Speiseöl abreiben und dann einige Räuchergänge machen,
so bildet sich dann eine neue, schützende Patina. Fotos folgen dann noch.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#11BeitragVerfasst: Sonntag 4. Februar 2018, 21:34 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 569
Wohnort: Oldenburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: männlich
Moin

Ein Schnäppchen.

Viel Spaß damit.

Elektrisch räuchern ist total bequem.

Gruß Frank

_________________
Ich führe jetzt Selbstgespräche....

.....denn manchmal ist eben die Meinung eines Experten gefragt !!!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#12BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 09:56 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Frank,
Strom und Gas ist nix für mich, Natur pur; sprich Holz; sonst nix.
Den Ofen habe ich nicht für mich gekauft, da er mit 40-45 kg doch relativ schwer ist und ich ihn von der Garage zum Haus rund 100 m transportieren muß.
Den arbeite ich ein bischen auf und räucher auch mal drin, damit er eine frische Patina bekommt und verkaufe ihn dann gewinnbringend wieder.
Die Beelonia Öfen sind schon toll, haben ja auch einen stolzen Preis.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#13BeitragVerfasst: Dienstag 20. Februar 2018, 20:12 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 42
Wohnort: Fehmarn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Bild
Bild
Bild

Moin Siggi,
ich habe mir auch einen neuen Ofen angeschafft,. Smoki 1,50m hoch und isoliert,werde morgen mal Lachskoteletts räuchern.
Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#14BeitragVerfasst: Dienstag 20. Februar 2018, 21:27 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 599
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Gratuliere Hartmut,
der Smoki war eine gute Wahl, hatte ich auch schon mal in gleicher Größe, super und allzeit gut Rauch.
Ich würde Dir aber raten, das Abzugsrohr nicht so lang zu lassen. Durch die Isolierung hast Du kaum Probleme mit Kondenswasser,
allerdings kühlt der Rauch in so einem hohen Rohr schnell ab, kondensiert und tropft ev. auf Dein Räuchergut.
Der Rauch sollte schnell aus dem Ofen abgeführt werden, solange er noch heiß ist.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Zuletzt geändert von Siggi1949 am Dienstag 20. Februar 2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Neuer (gebrauchter) ist dazu gekommen.
#15BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Februar 2018, 06:52 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 42
Wohnort: Fehmarn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Moin Siggi werde ich mal probieren, ich habe den Schornstein so hoch wegen der Nachbarn.
Mein Zaun ist ca. 2Meter hoch und wenn der Schornstein zu kurz ist steht mein ganzer Hof unter Rauch, aber trotzdem
werde ich den Schornstein Mal etwas kürzen, werde darüber berichten.
Gruß Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker