Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Juli 2018, 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 168

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Neukauf Räucherofen
#1BeitragVerfasst: Mittwoch 28. August 2013, 18:41 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 47
Wohnort: Bad Bellingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Ein bekannter von uns möchte sich endlich angefixt durch mich einen Räucherofen anschaffen.

Sollte aus Metal sein und event. sogar isoliert (Doppelwandig)

Ich bin mal bei einer kurzen Suche im Internet bei den Smokiöfen hängen geblieben.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

(ich hoffe es ist erlaubt einen Link hier zu posten)

Nun die Frage hat wer Erfahrungen mit den Teilen und wie verhalten die sich mit dem Kondenswasser am oberen Deckel. Das ist ja immer der Knackpunkt bei den kleinen billig Räucheröfen.

Höhe sollte sein ab 1,10m

Danke schon jetzt für Eure Bemühungen und Gruß Eberhard


Zuletzt geändert von Zamba am Mittwoch 28. August 2013, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Ähnliche Themen
» Räucherofen gekauft
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#2BeitragVerfasst: Mittwoch 28. August 2013, 18:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Eberhard,

ein Räucherofen aus Metall mit wenig Kondenzwasserproblemen .... das wäre ja eine eierlegende Wollmilchsau :110_midi04: . So einen hätte ich auch gerne :grins_sterne: .

Den einzigsten Ofen den ich dir in dieser Richtung empfehlen kann ist dieser Verkäufer bei 321 zur Zeit hat der leider keine Öfen im Shop aber frage mal nach wann er wieder welche anbietet.

Die Öfen sind nach der Überarbeitung sehr gut und sind auch nicht so anfällig gegen Kondenzwasser welches dann immer auf das Räuchergut tropft. Auf mich ist der weniger gut zu sprechen da ich ihn erst durch meine Kritik auf den richtigen Weg gebracht habe aber das tut ja nichts zur Sache.

Ich habe seinen Ofen nämlich mal nachgebaut aber mit kleinen aber wichtigen Veränderungen. Davon war er nicht gerade begeistert aber herausgekommen ist ein sehr guter brauchbarer Räucherofen für alle Arten des Räucherns.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#3BeitragVerfasst: Mittwoch 28. August 2013, 19:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1509
Wohnort: Fridolfing
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Servus Eberhard,

ich räuchere mit einer Kochkiste aus der Bundeswehrfeldküche.

Google doch mal unter: Kochkiste M34 von Haas & Sohn

Die werden heute so um die 150 Euros gehandelt. Damit kannst du Kalt- und Heißräuchern, oder auch Grillen.

Ist aus doppelwandigem Edelstahl und hat eine praktische große Türöffnung.


Viele Grüße
Woife

_________________
Der kluge Mensch, so glaube mir,
der braut und trinkt sein eigenes Bier!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#4BeitragVerfasst: Mittwoch 28. August 2013, 19:13 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 47
Wohnort: Bad Bellingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Woife

Die Kiste scheint echt interessant zu sein für alle Lebenslagen.

Kann nur irgendwie keine finden in den einschlägigen Portalen und auch über Google ist die Ausbeute sehr gering.

Hättest Du mir eine Bezugsquelle oder Link?

Gruß Eberhard


Zuletzt geändert von Zamba am Mittwoch 28. August 2013, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#5BeitragVerfasst: Mittwoch 28. August 2013, 19:32 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 47
Wohnort: Bad Bellingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Meik genau den Anbieter hatte ich letztes Jahr immer unter Beobachtung nur da war kein Bedarf.

Eine Telefonnummer oder so hat hier keiner von im ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#6BeitragVerfasst: Donnerstag 29. August 2013, 06:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Eberhard,

eine Telefonnummer oder Abresse habe ich leider auch nicht aber vielleicht hilft es ja wenn du ihn mal über 321 anschreibst und ihm schilderst was du brauchst.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#7BeitragVerfasst: Samstag 31. August 2013, 20:30 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 47
Wohnort: Bad Bellingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
So also ich hatte mit Holger Hansen telefonischen Kontakt und dann mit meinem Kollegen einen Deal gemacht er bekommt meinen jetzigen Räucherschrank und ich lasse mit diesen

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

von Holli Blechshop bauen. Er wird in ca. 3 Wochen fertig sein :-)

Ich werde mir aber noch ein Sonderwünsche einbauen lassen. Wie zum Beispiel mehr Einhängeleisten anstatt der Auflageleisten da ich so oder so eigentlich mein Räuchergut immer hängend räuchere. Ebenso möchte ich den oberen Stutzen mit dem Regenhut so bauen lassen das ich das beliebig verlängern oder mit 2 Bögen um die Ecke führen kann.

Wie wichtig seht Ihr das vorsehen eines Seitenloches für den Gasbrenner? Ich habe bisher immer direkt mit Holz Heißgeräuchert aber die Altherrenvariante mit Elektro oder Gasheizung wäre vielleicht zu überdenken.

Wie steht Ihr zum Heißräuchern mit Gas oder Elektro?

Gruß Eberhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#8BeitragVerfasst: Sonntag 1. September 2013, 06:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Eberhard,

da ich auch so wie du immer mit Holzfeuer räuchere kann ich dazu nichts weiter sagen. Aber wenn ich mich recht entsinne, haben wir hier im Forum einige die mit Gas bzw. Elektroheizung räuchern. Ich persönlich halte allerdings wenig von den beiden Methoden.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#9BeitragVerfasst: Montag 2. September 2013, 15:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Eberhard,

mir ist gerade eingefallen, das wenn du den Ofen für alle Feuerungsarten wie Gas, Strom und Holz haben möchtest du dann durch die verschiedenen benötigten zusätzlichen Öffnungen, Einschränkungen in Bezug auf die Holzbefeuerung dann auch kleine Einschränkungen im Betrieb des Ofen hinnehmen mußt.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#10BeitragVerfasst: Montag 2. September 2013, 18:27 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 47
Wohnort: Bad Bellingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Das ist mir bewusst und ich werde auch auf Gas, Elektro verzichten und klassisch mit Holz weitermachen wie bisher ist ja auch ein gewisser Bestandteil der Entstehung eines Schinken oder z.B. einer schönen gold gelben Forelle.

So wie ich die Räucherschränke von Holli auf den Bildern beurteilen sind diese auch genau dafür gebaut.

Gruß Eberhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#11BeitragVerfasst: Montag 2. September 2013, 18:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Eberhard,

auf Elektro brauchst du ja nicht verzichten, die Öffnung kann man ja ohne weiteres verschleißen bei Bedarf. Problematisch wird es mit den Zuluftöffnungen für den Gasbrenner, die beieinträchtigen in der Hauptsache dann das Abbrandverhalten des Ofens bei einer Holzbefeuerung.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#12BeitragVerfasst: Montag 2. September 2013, 19:02 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 47
Wohnort: Bad Bellingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Dann habe ich mich ja richtig entschieden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neukauf Räucherofen
#13BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2013, 10:58 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 595
Wohnort: Dresden
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Eberhard,

ich räuchere mit Elektroheizung, es ist aber beschränkt auf Forelle. Alle anderen Räucherungen werden bei mir mit Sparbrand in meinem doppelten Tonnenräucherer (2 Stück 200l Fässer ) übereinander.
Solltest du Fragen zum Räuchern mit Elektroenergie haben, melde dich

Gruß Christian

_________________
Rauchige Grüße von Christian

Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker