Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 14:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 335

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#1BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Mai 2014, 23:00 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 179
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Hallo Freunde des gepflegten Rauches,

Nach langer Zeit ist mein Projekt Räucherschrank nun nahezu fertig. :yahoo: .

Das Grundgestell hab ich vor dem Schrottcontainer bewahrt und war somit schon vorhanden.


Bild

Bild

Dementsprechend musste es nur noch etwas angepasst werden.

Bild

Das heisst Löcher in der Rückwand abdichten, Schienen für Aufhängerost anbauen, Abzug und Flammenblech (die Auflage fürs Flammenblech wird noch geändert) einbauen, Lüftung und Griffen montieren, Türanschlag und Türen einbauen.

Bild

Zum Schluß noch Thermometer eingesetzt und Glutschale reingestellt.

Bild

Und das ist das vorläufige Endresultat!

Bei Zeiten hab ich noch vor den Räucherofen zu isolieren und dann die Seiten und Rückwand mit Edelstahlblech ? zu verkleiden (was allerdings nich ganz billig ist).

Alles in allem hat es ganz gut geklappt, wobei es teilweise ganz schön knifflig war.

Auf jeden Fall gehts jetzt erstmal an einbrennen und testen wie es sich mit der Temperatur verhält.

Und dann werden die ersten Forellen,Makrelen und Aale geräuchert.

Ich werde dann weiter berichten.

mfg Einar


Nach oben
 Profil  
 
Ähnliche Themen
» Mein erster Räucherschrank
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#2BeitragVerfasst: Freitag 30. Mai 2014, 06:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Einar,

da hast du dir aber einen feinen Ofen zusammengebaut :daumenup: . Für die Isolierung kann ich dir nur gepreßte Steinwolle empfehlen, die läßt sich gut verarbeiten, gammelt nicht und vor allem hält die auch gut die Wärme bzw. hält die Wärme im Sommer zum Kalträuchern gut ab.
Eines ist mir aber aufgefallen und zwar das dein Feuerraum recht hoch erscheint, liege ich damit richtig?
Wenn ja würde ich diesen eventuell noch etwas niedriger machen, somit hättest du dann auch gleich einen etwas größeren Räucherraum zur Verfügung.

Ansonsten scheint er sehr durchdacht zu sein.
Sollte dir etwas nicht klar sein, so frage einfach.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#3BeitragVerfasst: Freitag 30. Mai 2014, 07:45 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1101
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Schaut richtig edel aus. Jetzt bin ich auf die Tests gespannt. Lass hören,wie es Dir ergangen ist.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#4BeitragVerfasst: Freitag 30. Mai 2014, 09:17 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 179
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Hallo Meik,

das Tropfenblech kann ich noch weiter runter setzen,das ist kein Problem. Eventuell ersetze ich es nuch durch ein anderes Blech.
Wegen der Isolierung haben wir ja mal im Chat gesprochen.Steinwolle ist glaub ich ne gute Wahl.
mfg Einar

p.S:Bei mir sind die Bilder manchmal nicht zu sehen,dann sind da nur kleine Kreuze.Wenn ich den Thread nochmal öffne sind Sie
wieder da.Ist das bei euch auch so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#5BeitragVerfasst: Freitag 30. Mai 2014, 12:55 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 580
Wohnort: Dresden
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Gratuliere, sieht sehr gut aus, na denn mal ständig guten Rauch.

_________________
Rauchige Grüße von Christian

Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#6BeitragVerfasst: Freitag 30. Mai 2014, 14:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
OnkelPia hat geschrieben:
Hallo Meik,

das Tropfenblech kann ich noch weiter runter setzen,das ist kein Problem. Eventuell ersetze ich es nuch durch ein anderes Blech.
Wegen der Isolierung haben wir ja mal im Chat gesprochen.Steinwolle ist glaub ich ne gute Wahl.
mfg Einar

p.S:Bei mir sind die Bilder manchmal nicht zu sehen,dann sind da nur kleine Kreuze.Wenn ich den Thread nochmal öffne sind Sie
wieder da.Ist das bei euch auch so?


Moin Einar,

also bei mir werden alle Bilder so angezeigt wie sie eingestellt sind.

Mit dem Tropfblech ist eine gute Idee. Mir kam es jedenfalls so vor als wenn Größenverhältnisse nicht so richtig stimmen, aber wenn du es noch etwas weiter heruntersetzen kannst passt es schon.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#7BeitragVerfasst: Freitag 6. Juni 2014, 09:54 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 179
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Hallo allerseits,

nachdem ich einige Einbrenndurchgänge gemacht hab,hab ich gestern das erste mal geräuchert (diesmal leider ohne Bilder). Ich habe es mal mit der
von Siggi erwähnten Methode versucht (mit offenen Abzug). Geräuchert hab ich mit Buchenholz und zum Abschluß etwas Erlenspäne über
die Glut getan.

Es waren 10 Makrelen und 2 Aale am Start. Das hat soweit auch ganz gut geklappt, geschmacklich gut von der Farbe her allerdings etwas "blasser" als
im vergleich mit meiner Teleskop Räuchertonne (vielleicht waren die aber auch zu dunkel :boys_0137: ).

Ich glaub um eine Isolierung komm ich nicht umher,da der Räucherschrank etwas sensibel ist was die Temperatur angeht. Ich musste
zwischendurch ein paar kleine Scheite nachlegen um die Temperatur hochzufahren, was aber kein Problem war.

Ansonsten bin ich mit dem ersten Versuch zufrieden. Beim nächsten mal gehen Forellen in den Schrank und dann mache ich auch wieder ein paar Fotos.

mfg Einar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#8BeitragVerfasst: Freitag 6. Juni 2014, 10:34 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1101
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Das hört sich ja für den Anfang schon mal gut an. Bin auf die nächste Ladung und die Fotos gespannt.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#9BeitragVerfasst: Freitag 6. Juni 2014, 14:27 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 511
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Einar,

daß Du Holz nachlegen mußt, ist ganz normal, daran ändert eine Isolierung auch nicht allzu viel.
Ich muß in meinem großen, isolierten R-Schrank auch alle 5 -10 min ein Stück Holz nachlegen, allerdings reicht da wegen der Isolierung wirklich ein nur daumendickes, etwa 25 cm langes Stück, lege ich mehr nach, geht die Temperatur schneller hoch, wie ich reagieren kann.
Daß die Forellen heller gefärbt waren, liegt wahrscheinlich am Erlenholz.
Ich nehme ja immer feingespaltenes Holz, etwa 3 - 5 mm dick in der Mischung 40% Buche, 40% Kirsche und 20% Erle.
Erle deshalb so wenig, weil mir persönlich der Erlenrauch nicht zusagt, ich empfinde ihn säuerlich und beißend, ist aber, wie gesagt, mein Empfinden.

Gruß Siggi

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#10BeitragVerfasst: Freitag 6. Juni 2014, 19:30 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 580
Wohnort: Dresden
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Wir wollen von der nächsten Charge, Bilder sehen, na dann bis demnächst.

_________________
Rauchige Grüße von Christian

Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#11BeitragVerfasst: Samstag 7. Juni 2014, 08:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Einar,

das der Fisch heller war, liegt einfach an der Erle, die erzeugt eine ganz feine hell, goldgelbe Farbe beim Räuchern und je höher der Erlenanteil ist, desto heller natürlich auch die Farbe.
Du kannst natürlich auch das Räucherholz mischen mit Obstgehölzen, so wie Siggi schon geschrieben hat aber von Pflaume, egal welche Sorte und Pfirsich lasse die Hände. Mit dem Holz versaust du den feinen Räuchergeschmack komplett (es schmeckt sonst wie Straßenlaterne ganz unten).
Um den Holzverbrauch etwas zu verringern, würde ich dir empfehlen nicht komplett offenem Zug zu arbeiten. Das wirst du aber mit der Zeit schon alleine herausfinden, da ja jeder Ofen ein anderes Abbrandverhalten hat.
Was du einfach machen mußt, ist einfach mit der Zu- und Abluftregelung arbeiten. Das list sich jetzt vielleicht etwas kompliziert, ist es aber nicht und ich schätze mal das du es nach 3-4 Räuchergängen herausgefunden hast, wie es mit deinem Ofen am besten funktioniert.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#12BeitragVerfasst: Samstag 7. Juni 2014, 11:10 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 511
Wohnort: Gummersbach
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
richtig Meik,
Übung macht den Meister und trotzdem kann jeder Räuchervorgang ein klein wenig anders ablaufen, da kommt es auch auf die Witterung und die Windverhältnisse an, aber das findet jeder für sich schnell heraus.

Gruß Siggi
und schöne Pfingsttage allen.

_________________
Wahre Worte sind nicht immer schön.
Schöne Worte sind nicht immer wahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#13BeitragVerfasst: Samstag 7. Juni 2014, 12:51 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 179
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Moin Meik und Siggi,
das seh ich genauso, das ich mich erst nach ein paar Räucherdurchgängen eingefuchst hab.
Das ausprobieren macht ja auch irgendwie Spaß.

Mit der Abluft bzw.Zuluft teste ich noch.
Beim nächsten mal werde ich zum Buchenholz noch etwas Apfelholz hinzufügen.

Ich werde dann berichten :boys_0120:

Vielen Dank für die Tips und Beiträge :daumenup:

mfg Einar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#14BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juni 2014, 18:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Einar,

wenn du mit Apfelholz räuchern willst, nehme nicht so viel davon weil es eine, bei zu viel Holz, starke Bitterkeit an das Räuchergut bringt.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Räucherschrank:Es ist vollbracht!!!
#15BeitragVerfasst: Sonntag 13. Juli 2014, 14:58 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 179
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Hallo Freunde des Rauches,

gestern war es mal wieder soweit,es kamen 18 Forellen und 2 Aale in den Schrank.

Zunächst kamen die Fische in den Trockenschrank wo Sie vor den Madenschei...n geschütz waren.

Bild

Als nächtes hingen Sie rund 2 Stunden im Schrank und dann fiel die hungrige Meute ein !!! :57: :pommes:

Leider hatte ich keine Kamera mit für ein Tellerfoto, aber die einzige Überlebende hab ich heut mal aus dem

Kühlschrank geholt.

Bild



War ein echter Genuß und die Gäste waren begeistert.

mfg Einar


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker