Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Dienstag 24. April 2018, 16:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 225

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Welchen Ofen bzw. was sollte ich mir anschaffen
#1BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 10:26 
Abgemeldet
Moin,

will das Thema mal wieder ein bisschen abgewandelt aufgreifen.

Ich such einen Räucherofen, den man auch mit in den Park nehmen kann.
Allerdings keinen Tischräucherofen, gibt es vernünftige Räucherofen/Grill kombinationen? Die auch nicht allzugroß sind, muss sie ja auch transportieren können :D Preis stelle ich mir so um die 50€ vor, max 100€.

Kennt ihr vielleicht eine schöne Variante?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#2BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 12:43 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1227
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 25x in 25 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Jan,
informier dich doch mal über Teleskopräucheröfen. Gibts bei verschiedenen Herstellern. Müssten auch in der von Dir geplanten Preisklasse liegen. Googl einfach mal.
Dann reden wir darüber.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#3BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 13:38 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 593
Wohnort: Dresden
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Jan,

schau mal hier

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Gruss Christian

_________________
Rauchige Grüße von Christian

Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.
Konfuzius, (551 – 479 v. Chr.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#4BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 14:36 
Abgemeldet
Danke schon mal, was sagt ihr sonst hier zu?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#5BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 15:03 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1227
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 25x in 25 Posts
Geschlecht: männlich
Hab mir den Link angeschaut,ist eine Möglichkeit.
Gibts auch in viereckig bei anderen Anbietern. Man sieht auf den Bildern halt nicht das Innenleben. Schau Dich um,wirst sicher etwas finden.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#6BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 16:30 
Abgemeldet
Pfalzschrat hat geschrieben:
Schau Dich um,wirst sicher etwas finden.


Hallo Robert,

das bringt mich irgendwie nicht wirklich weiter, ich hatte schon im www geschaut und noch nicht so viel gefunden.
Daher frage ich hier ja in der Hoffnung dass jemand ne Idee hat die ich noch nicht gesehen habe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#7BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 18:50 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1227
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 25x in 25 Posts
Geschlecht: männlich
Tut mir leid,da muss ich passen.
Ich hab auch keinen so rechten Peil,was Dir so vorschwebt. Grillen und räuchern,transportabel,günstig im Preis ect. Die eierlegende Wollmilchsau gibts halt nicht,oder ich kenn sie noch nicht :jc_hmmm: . Vielleicht hat jemand den richtigen Vorschlag für Dich. Ich muss an der Stelle leider passen.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#8BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 21:22 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 270
Wohnort: Resse
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
kallecux hat geschrieben:
Hallo Räuchergemeinde,

ich habe versucht in allen Forenbeiträgen die Informationen zu sammeln, die für mich wichtig sein könnten. Bin allerdings nicht zum überzeugenden Ergebnis zu kommen. Daher - auch auf die Gefahr, dass diese Fragen schon mal gestellt wurde - würde ich gerne die allumfassenden Fragen zum Räuchern stellen:

Ich schildere mal was ich gerne machen möchte:

1. Ich möchte z. Zt. Warm- und Heißräuchern (Forellen, Lachs, Schweinefilet, Hähnchen,....)
2. Ich muss wohl "zufeuern" mit Gas? oder?
3. Ich möchte am liebsten einen vernünftigen fertigen Ofen kaufen - kein "Ichfangerstmalkleinangerät".

Was sind Eure Empfehlungen, Tipps und Hinweise? Hab ich was vergessen?

Vielen Dank im voraus!



Moin Moin,

zu 1.) Das ist kein Problem :prost23:
zu 2.) Musst Du nicht, Du kannst auch mit Holz oder Heißspirale anfeuern. Ich räuchere mit Gas und muss sagen, es ist einfach und man kann sehr gut die Temperatur regeln. Das einizige ist, du musst dir Späne besorgen empfehlenswert ist Buche und ein Gasbrenner besorgen.
zu 3.) Ich hab mir jetzt einen bei Renates-Angelshop bestellt. War vorher dort und hab ihn mir angesehen, einfach nur gut verarbeitet. Alles Handarbeit und keine "Made in Scheiße".

Gruß
schumi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#9BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 21:26 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 270
Wohnort: Resse
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Jan hat geschrieben:
Moin,

will das Thema mal wieder ein bisschen abgewandelt aufgreifen.

Ich such einen Räucherofen, den man auch mit in den Park nehmen kann.
Allerdings keinen Tischräucherofen, gibt es vernünftige Räucherofen/Grill kombinationen? Die auch nicht allzugroß sind, muss sie ja auch transportieren können :D Preis stelle ich mir so um die 50€ vor, max 100€.

Kennt ihr vielleicht eine schöne Variante?


Moin Moin,

ich hab einen Tischräucherofen und muss sagen, was das kleine dick liefert ist erste Sahne :daumenup:
Vorteil:
- sehr handlich
- man benutzt Brennpaste, nimmt kein Platz weg
- räuchern dauert 20-30min. und wirklich TOP
- nach Benutzung einfach zu säubern, kein Geruch im Auto --> sehr entscheidend
- günstig

Nachteil:
- es passen nur 2 Forellen
- die länge der Forellen

gruß
schumi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#10BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2013, 21:35 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 270
Wohnort: Resse
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Jan hat geschrieben:
Danke schon mal, was sagt ihr sonst hier zu?


Moin Moin,

das Teil ist 75cm hoch. Wie groß ist dein Auto?
Des weiteren muss da noch eine Feuerquelle rein und die Fische hängen, es dürfen also nicht wirklich große Forellen sein :gans:
So wie es aussieht ist die Feuerquelle Holz und nicht Gas. Also auch immer Holz mitschleppen.

Hab was gefunden :55_midi04:
Guck mal bei Askari vorbei
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
sollte der dir immer noch gefallen, dann nimm ihn mit.

gruß
schumi

PS: so wie es aussieht, hängen die fische nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#11BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2013, 08:21 
Abgemeldet
Moin Schumi,

hab ich auch schon gesehen, dass die Fische darin nicht hängen und das gefällt mir irgendwie nicht, dann kann ich mir auch nenn Tischräucherofen holen, der nimmt weniger Platz weg und ist handlicher.

Werde mich wohl von der Grill-Räucher Kombi verabschieden, ist nicht das Wahre...
Mein Problem ist halt, ich räucher gerne meine Fische, ich hab aber kein Balkon oder Terasse und kann mich nicht mal eben vor die Haustür stellen, da sind die Fische weg wenn ich mal kurz drin bin :boys_0275:

Ne Hängevariante wäre mir schon lieber.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Ofen bzw. was sollte ich mir anschaffen
#12BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2013, 08:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Jan,

dann bleibt dir eigentlich nur eine Teleskop-Räuchertonne übrig so wie Robert es schon geschrieben hat.

Bei den Teleskoptonnen kann ich dir nur zu einer Variante aus VA Blech raten. Alle anderen halten nicht so lange und du kaufst dann doppel.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#13BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2013, 09:33 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 270
Wohnort: Resse
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Jan hat geschrieben:
Moin Schumi,

hab ich auch schon gesehen, dass die Fische darin nicht hängen und das gefällt mir irgendwie nicht, dann kann ich mir auch nenn Tischräucherofen holen, der nimmt weniger Platz weg und ist handlicher.

Werde mich wohl von der Grill-Räucher Kombi verabschieden, ist nicht das Wahre...
Mein Problem ist halt, ich räucher gerne meine Fische, ich hab aber kein Balkon oder Terasse und kann mich nicht mal eben vor die Haustür stellen, da sind die Fische weg wenn ich mal kurz drin bin :boys_0275:

Ne Hängevariante wäre mir schon lieber.


Moin Moin,

dann empfehle ich Dir wirklich den Tischräucherofen.
Es geht schnell und du kannst auf der Fensterbank beim offenen Fenster räuchern.
Musst also nicht auf der Straße stehen und deine Räuchertonne bewachen :rofl2a:
Ich kann Dir aus Erfahrung sagen, Du machst nichts falsch mit Tischofen.
Glaube der kostet um die 30€ bei Askari.
Gruß
schumi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Räucherfragen des Einsteigers
#14BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2013, 10:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Jan hat geschrieben:
Moin Schumi,

hab ich auch schon gesehen, dass die Fische darin nicht hängen und das gefällt mir irgendwie nicht, dann kann ich mir auch nenn Tischräucherofen holen, der nimmt weniger Platz weg und ist handlicher.

Werde mich wohl von der Grill-Räucher Kombi verabschieden, ist nicht das Wahre...
Mein Problem ist halt, ich räucher gerne meine Fische, ich hab aber kein Balkon oder Terasse und kann mich nicht mal eben vor die Haustür stellen, da sind die Fische weg wenn ich mal kurz drin bin :boys_0275:

Ne Hängevariante wäre mir schon lieber.



Moin Jan,

dann bleibt wirklich nur eine Teleskop-Räuchertonne aus VA-Blech übrig. Die sind recht einfach zu betreiben. Schau dir mal diese hier an, das ist zwar die etwas kleinere Version (Durchmesser), die gibt es aber auch als 40 cm Durchmesser, da passen z.B. 15 Portionsforellen ohne große Probleme hinein und die Tonne nimmt nicht viel Platz weg.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Ofen bzw. was sollte ich mir anschaffen
#15BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2013, 10:45 
Abgemeldet
Danke Meik,

ich werde wohl erstmal den Tischräucherofen holen und wenn ich dann mal ne andere Wohnung/Haus mit Terasse habe werde ich mir was vernünftiges holen...

Ist ja hoffentlich nicht mehr so lange hin :)

Trotzdem danke für die tolle Hilfe.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker