Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 376

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: Samstag 7. Januar 2012, 07:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin,

dem kann ich auch weiter nichts hinzufügen :8bab: Harry.

Achso Michl, hast du schon eine Idee wie du den Rauchabzug regelbar machen willst? Wenn nicht dann hier eine Anregung:

Bild

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: Samstag 7. Januar 2012, 07:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Michl,

klasse Idee [smilie=ball.eyes040.gif] . Sag mal, mit welchem Programm hast du die Zeichnungen gemacht? Ich suche noch eines das nicht so aufgebläht ist sondern recht einfach gestrickt ist, damit ich meine Zeichungen nicht mehr per Hand machen muß.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zeichenprogramm
#18BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2012, 06:45 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 47
Wohnort: Au an der Donau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Gezeichnet hab ichs mit GoogleSketchup, ist relativ einfach in 3d zu zeichnen und auch kostenlos in der einfachen Version. Mit ein bischen Übung schaffst du eine solche Zeichnung in ca. 60 min. Du kannst dir jeden Bauteil einzeln herausnehmen und so detailiert darstellen das du alles super nachbauen kannst.
Hab hier mal ein paar Links für dich:

GoogleSketchup

Videos für den Anfang

Galerie mit verschiedensten Downloads vom Auto bis zum Türbeschlag etc.

Viel Spass beim einlesen/arbeiten in Sketchup! Bild

@Meik: Rauchabzugregelung ist schon eingezeichnet wenn du genau schaust im Prinzip wie auf deinem Foto. Hier das Detail:



Bild

_________________
:schild3_hilf:


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2012, 07:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Frank,

Zitat:
@Meik: Rauchabzugregelung ist schon eingezeichnet wenn du genau schaust im Prinzip wie auf deinem Foto. Hier das Detail:


ich hatte es zu spät gesehen :oops: , doppelt genäht hält aber besser :D .

Danke für den Link, ich werde es mir herunterladen und dann kann mein altes Zeichenbrett auf den Dachboden verschwinden. :good: .

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Na dann basteln wir mal...
#20BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 15:33 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 47
Wohnort: Au an der Donau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Bild

Naja, müßte morgen dann alles fertig sein wenns in dem Tempo weitergeht...

_________________
:schild3_hilf:


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2012, 16:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Michl,

das sieht doch schon gut aus :1091: . Ich bin auf das Endergebnis gespannt.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#22BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 06:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Michl,

was macht denn dein Holzkleid für deinen Räucherofen?

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#23BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 08:41 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 47
Wohnort: Au an der Donau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Hallo Meik!

Is ja schon fertig, nur die Tür muß noch ein bischen modifiziert werden weil sie sich jetzt nur bis zu 90 Grad öffnen lässt. Türdichtung hab ich angebracht (3mm Teflonschnur oder wie das Zeugs heißt), heißgeräuchert wurde auch schon 3x (Forellen), super Ergebnis, keine Temperaturprobleme trotz Außentemperatur von -2 Grad und starkem Wind. Morgen müßen die nächsten 20 Stück Fische dran glauben. Meine Nachbarn und Bekannten schreien schon wieder danach! Achja, Foto hab ich auch gemacht.

Bild

_________________
:schild3_hilf:


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#24BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 09:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Michl,

na das sieht doch edel aus :1100: . Die Verkleidung ist dir echt super gelungen :schildbravo: .

Noch eine Frage, hatte dein Ofen von Hause aus keine Türdichtung? Normalerweise sind die Öfen mit Sichtscheibe auch mit Teflonbändern als Dichtungen ausgestattet.

Wie hast du eigentlich das Holz am Ofen befestigt?

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#25BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 11:14 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 47
Wohnort: Au an der Donau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Hallo Meik!

Den Ofen hab ich von innen nach aussen mit kleinen Edelstahlschrauben 6x fixirt, kleinen Tupfen Ofendichtmasse drauf und fertich die Sache. Der Rauchabzug oben wurde auch rundherum mit Ofendichtmasse abgedichtet. Der Ofen hatte keine Türdichtung. Beim Räuchern gibts jetzt nur mehr ganz wenig Rauchaustritt an der Tür. Vorher hats ziemlich gequalmt. oben wird noch ein Ofenrohr mit 80mm Durchmesser aufgesetzt, in die Füße wurden noch Höhenversteller eingebohrt um den Schrank ohne wackeln aufstellen zu können und die Holzfüße nicht direkt am Boden stehen. Gesamtgewicht jetzt ca. 27kg und mit den beiden großen Holzgriffen leicht zu tragen alleine. Falls es jemand interessiert die Kosten:

Edelstahlofen 80x40x28cm: 165 Euro incl. Elektroheizung und Versand -(www.vf-angelsport.de)
Dichtmittel, Schrauben etc. 35 Euro
Holz, Farbe und Beschläge: 65 Euro

ca. 6h Arbeitsaufwand, Werkzeuge waren alle vorhanden

_________________
:schild3_hilf:


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#26BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 11:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Michl,

ich kann nur sagen :smileymania_at_18749:

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#27BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 12:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Achso, das hatte ich vergessen.

Auf die Kondensatbildung beim Kalträuchern bin ich mal gespannt denn normalerweise dürfte sich an der Bildung des Kondensats nichts ändern wenn ich richtig liege.

Ich hoffe das du einmal darüber berichtest Michl.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#28BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 12:11 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
@Michl......klasse gebaut, schaut echt Gut aus !

@Meik......mit der Kondensat-Bildung hab ich auch derbe Probleme....:/ vielleicht haste da mal nen Tip !

gruss
Thorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#29BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 12:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Thorben,

was hilft ist ein kleiner Sack mit Reis der sich leicht aus alter Bettwäsche (aus Baumwolle sollte die schon sein) herstellen läßt. Nachteil ist allerdings das man den Reis nach dem Räuchern, wenn alle Räuchergänge durch sind, entsorgen kann. Den beutel kannst du allerdings waschen, aber nur mit dunkler Wäsche :D .

Dies problem wirst du allerdings bei jedem Metallofen haben. Die Maßnahmen die man ergreifen kann, mindern nur das Problem, beheben es aber nicht.

Das einzigste wäre, zum Kalträuchern einen Ofen aus Holz bauen, da besteht die Gefahr der Kondensatbildung nicht.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#30BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 12:22 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
@Meik....ja an Reis oder Salz habe ich auch schon gedacht..........hatte letztes mal auf die Stangen ein grosses Küchen-Schneidebrett gelegt, welches an den Rändern vertiefungen hat. Da ich ja nicht zuhause Räucher, sondern bei meinen Eltern, habe ich das Räuchergut nach dem Räuchern auch mal Nachts einfach im Ofen gelassen......und ich muss sagen was sich da so in den Rillen vom Schneidebrett dann so an Schwarzer Flüssigkeit gebildet hat, war echt nicht wenig !

Gruss
Thorben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker