Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Montag 22. Oktober 2018, 18:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 257

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit Ofen
#1BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 20:15 
Abgemeldet
Hallo leute ich hab mir ausm internet einen Alten räucherofen geholt und hätte da jetzt mal eine frage und zwar.
Ich hab Das problem dass der räucherschrank unten offen ist also heist ich hab unten drannhängend ein feuerkasten in dem die hitze erzeugt wird und dann nebenan offnungen nach innen wo die luft direkt rein kommt wollt ich fragen wiso das so ist normal hatt ja die luft nur die möglichkeit durch den glutkasten zu ziehen, und hier ist es so dass die luft so ins innere des ofens gelangt.
Auf den bildern sieht dort wo die pfeile sind wo die luft durchzieht.
Hier der Glutkasten und an der seite kann die luft durchziehen:

]Bild[/img]

Hier von der seite sieht mann den schlitz auch wo die löcher sind zieht die hitze und der rauch ins innere:

Bild

Der Hersteller:

Bild

Und der ofen von vorne:

Bild

Also hab schon einmal damit geräuchert es hatt schon geklappt hatt halt stark geraucht .. jetzt ist die frage ob ich es unten zuschweißen soll dass die luft nur noch durch den glutkasten ziehen kann . Andererseitz der hersteller wird sich da schon was gedacht haben warumm er sowas macht.
Zum luftstauen und so hab ich mir oben eine drosselklappe fon einem handelsüblichen kamin eingebaut wo ich eine größere runde platte aufgeschweist habe dass ich den luftabzug regeln kann.
Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Gruß
Chris Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 20:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Chris,

wenn ich die Bilder so sehe, wäre es für dich am einfachsten wenn du unten wo alles offen ist eine Klappe mit regelbarer Luftzufuhr einbaust.

so wie hier: Web Page Name

Dann kannst du auch besser die Temperatur im Ofen steuern.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 21:00 
Abgemeldet
Hmm klappe ist problematisch so fiel platz hab ich da nicht weil die hitze kann ich schon so regeln dass geht wenn sie zu niedrig ist schieb ich den glutkasten ganz rein und zu hoch zieh ich ihn raus ich hab mir halt gedacht dass wenn sich der rauch staut dass es dann vom aroma her besser ist.
Und irgendjemand ne ahnung warumm die so gebaut wurden?
Hätte jetzt halt die öffnungen unten zugeschweist weil dann kann ja die luft eigentlich nur durch den glutkasten.
Gruß


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 21:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Also wenn sich der Rauch staut, gerade wenn du kalträuchern willst, geht das nach hinten los. Beim Heißräuchern ist es nicht weiter tragisch.

Ich nehme mal an das der Ofen früher nur zum Heißräuchern verwendet worden ist.

Ich werde mir den Ofen morgen mal genauer ansehen, vielleicht fällt mir dann ja noch etwas dazu ein.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juli 2011, 21:26 
Abgemeldet
Wäre nett also ich nutz den schrank nur zum heisräuchern und hab mir halt nebenzu auch gedacht ob es dann nicht besser wäre unten zu zu machen da ich ja auf mittelalter märkten räuchern will und es blöd ist wenn er forne raus raucht evtl sonst noch ideen wie mann eine kontorlierten rauchabzug hinbekommt oder sagen wir so auch wenn es blöd klinkt so wenig rauch wie möglich nach ausen dringt?
Ich hab noch ein bild gefunden das ist jetzt von innen nach unten fotografiert wo mann die öffnungen genauer sieht.
Gruß
Und schonmal danke.

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: Freitag 8. Juli 2011, 05:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Chris,

ich habe mir die Bilder nochmal angesehen und würde nicht so wie du es schon geschrieben hast, so dicht machen, das die Zuluft nur durch den Glutkasten ziehen kann.

Kann es sein das im Glutkasten schon eine Zuluftregelung vorhanden ist? Wenn dem so ist, wäre es nicht sinnvoll den Ofen so dicht zu machen. Ich würde dann eher es einfach mal ausprobieren den Rauch nicht zu stauen sondern oben die Abluft so zu regeln das der Rauch ungehindert abziehen kann. Es kann sonst gut sein, das dir der Ofen laufend ausgeht wegen Mangels an Frischluftzufuhr.

Es kann aber sein, das wenn er unten zu ist, du in den Glutkasten noch eine regelbare Luftzufuhr einbauen mußt um einen halb herausgezogenen Glutkasten zu vermeiden. Du könntest sonst leichte Probleme mit den Betreibern der Märkte und mit den Ordnungsämtern bekommen wegen erhöhten Brandgefahr.

Gruß Meik

P.S: Ich habe mal deinen Beitrag so gemacht das man dort auch die Bilder ohne extra eine Seite öffnen zu müssen.

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: Freitag 8. Juli 2011, 08:19 
Abgemeldet
Also ausgehen wird er mir nicht da der glutkasten leider nicht soo dicht ist da es schon ein alter ofen ist und die regelung am glutkasten ist dadurch auch nicht soooo wirkungsfoll... hab auch probleme die luftzufur wegzuhnehmen weil ich mach das feuer dann immer mit mehl aus.
Gruß
Chris


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: Freitag 8. Juli 2011, 14:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Chris,

dann laß den Ofen so wie er ist, öffne oben am Rauchabzug einfach die Klappe etwas mehr und schon raucht er unten auch nicht mehr heraus.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: Freitag 8. Juli 2011, 15:16 
Abgemeldet
Allesklar danke für die tips andert das eigentlich was ob der rauch im ofen steht oder nach oben weg zirkuliert???
Also ich meine jetzt an geschmack und zeit in der der fisch im rauch hängt?
Gruß


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: Freitag 8. Juli 2011, 15:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Chris,

das einzigste was sich am Fisch ändert ist die Farbe, die kann dadurch zu dunkel werden, desweiteren kann sich der Geschmack nachteilig entwickeln indem er zu stark nach dem Rauch schmeckt.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: Samstag 9. Juli 2011, 17:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Chris,

hast du dich denn schon mal bei den entsprechenden Ämtern schlau gemacht in Bezug auf Auflagen?

Das wäre für dich schon sehr interessant weil dort reicht es nicht einen Ofen aufzustellen und los gehts.

Melde dich mal deswegen.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: Samstag 9. Juli 2011, 18:13 
Abgemeldet
Also dass es nicht nur aufstellen und fertig ist weis ich gesundheitszeügniss kühltruhe ech weis ich schon aber genauer was den ofen an geht und so weiß ich noch nicht ich weiß auch leider noch nicht an wen ich mich wenden soll..
Wir haben uns 2 varianten überlegt einmal die fische nicht direkt zu räuchern sonder daheim also quasi vorräuchern und dann nur auf den märkten zu verkaufen oder was natürlich besser gehen würde auch fom show efekt her direkt auf den markt zu räuchern.
Wäre nett wenn du mir evtl weiter helfen könntest An welche ämter ich mich wenden muss und mir evtl auch tips geben könntest.
Gruß
Chris Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juli 2011, 07:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Chris,

da du ja sowieso erst mal ein Gewerbe anmelden mußt, erkundige dich dort mal, die wissen schon an welche Ämter du dich wenden mußt.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juli 2011, 10:03 
Abgemeldet
Gewerbe versteht sich von allein dass ich des anmelden muss mach aber nur ein kleines Gewerbe da hab ich dann vereinfachte Buchführung
Grus
Chris


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: Montag 11. Juli 2011, 04:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Chris,

ich glaube du hast mich nicht richtig verstanden, ich meinte das du dich beim Gewerbeamt erkundigen sollst, an welche behörden du dich noch wenden mußt wegen deiner Räucherei.
Da alle Bundesländer und teilweise sogar alle Landkreise da ihr eigenes Süppchen kochen, kann man pauschal nicht sagen welche Auflagen du da erfüllen mußt in Bezug auf Kühlung, Ausstattung des Ofens usw.
Sollte es bei dir klappen, kann ich dir nur raten 70% der Ware schon zuhause vorzuräuchern und nur 30% vor Ort. Es kann dir sonst sehr schnell passieren das du keine fertige Ware vor Ort hast und das ist nicht gut für das Geschäft.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker