Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 01:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 182

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Beurteilung Räucherschrank
#1BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 12:57 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1115
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Versuchs mal mit Fotos.
Diesen Räucherschrank könnt ich bekommen. Ist ziemlich mächtig und der Transport dürfte nur mit Hänger möglich sein. Er ist aus Holz,doppelwandig und mit Isolierwolle gut gedämmt. Es wurden bisher nur Fische damit geräuchert. Schaut das Ding mal an. Was ist davon zu halten?

Bild Bild


Puhhhh.....endlich geschafft........

Der Schrank ist etwa 1,80 hoch und entsprechend breit.


Bild


Bild


Entschuldigung,die Bilder sind ziemlich gross.Bin noch nicht dahinter gestiegen,wie ich sie kleiner machen kann.
So,bitte Euere Meinung.Ist es wert,das Monster zu erwerben?

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
Ähnliche Themen
» Mein erster Räucherschrank
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#2BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Robert,

als erstes möchte ich mal bemerken das die Bilder nicht zu groß sind sondern genau richtig :boys_0120: .

So wie ich es sehe wurde der Ofen bestimmt nur zum Warm- bzw. Heißräuchern oder? Auf jeden Fall wird er für diese Räuchermethode auf elektrobasis seinen Dienst recht ordentlich versehen.

Um mit dem Ofen die Kalträuchermethode anwenden zu können, wirst du nur eine Art Sparbrand wie diesen benötigen.

Bild


Eventuell wirst du die Be- und Entlüftung noch etwas verändern ( die ist leider nicht so ganz zu sehen) müssen aber ansonsten hast du einen feinen Ofen mit dem du auch bestimmt gute Ergebnisse erzielen wirst.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#3BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:19 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1115
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Das ging aber schnell. Hab da noch ein Foto von so einem Gitterteil. Das sieht ähnlich aus,wie das gezeigte.

Bild


Das liegt unten drin,unter dem Heizwendel. Ein Abzugsrohr geht oben hinten rechts weg. Geschätzter Durchmesser 8cm. Das ist am Ausgang zur Hälfte mit Isolierwolle zugestopft. ???

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Zuletzt geändert von Pfalzschrat am Mittwoch 23. Januar 2013, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#4BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Mensch Robert,

da hast du dann doch alles beieinander was du brauchst :jc_doubleup: . Scheinbar hat dein Bekannter damit dann auch kaltgeräuchert. Also besser kannst du es damit nicht haben, da hast du einen echten Glücksgriff gemacht :midi27: .

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#5BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:25 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1115
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Mann Meik, das hätt ich nicht gedacht. Dann werd ich mal in ernste Kaufverhandlungen eintreten. Bin gespannt wie es ausgeht.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#6BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 13:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Robert,

das kannst du getrost machen. Das der obere Abzug mit Isolierwolle halb zugestopft ist, liegt bestimmt daran das der Abzug sonst zu stark ist bzw. sonst nicht geregelt werden kann aber selbst dieses kleine Problem läßt sich ohne weiteres beheben.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#7BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 14:40 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1115
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Meik,

vielen Dank für die Unterstützung. Dann wär fast alles geklärt. Mit dem komischen Thermometer kann man angeblich die Temperatur steuern. Wie das aber geht,konnte mir der Besitzer nicht erklären. Hat da jemand Kentnisse? Werds schon rauskriegen.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#8BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 14:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Robert,

das Thermostat wird zum Warm- bzw Heißräuchern genommen. Man stellt dort eine Temperatur ein z.B. 90°C und schon wird der Ofen auf genau diese 90°C erhitzt. Im zusammenhang mit einer Zeitschaltuhr kannst du z.B. Fisch auf den Punkt genau garen und räuchern. Hier noch ein Link zu dem Thema.
Das Thermostat ist aber leider nicht zum Kalträuchern geeignet es sei denn du hast Temperaturen jenseitz der 0°C.

Um dir die Funktion genau erklären zu lassen Robert, schicke dem User Smoker mal eine PM, der nutzt genau so ein Teil zum Räuchern wenn mich nicht alles täuscht.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#9BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 18:11 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1115
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Ja danke,jetzt muss ich erst mal das Ding haben,dann sehen wir weiter. Denke,das ist hinzukriegen.

Danke und bis bald.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#10BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Januar 2013, 20:58 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 251
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Robert,
du kannst mit dem Regler temperaturabhängig das Ein- bzw. ausschalten der Heizspirale steuern.

Gruß
Udo

_________________
Lebe dein Leben-----Heute


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#11BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Januar 2013, 18:11 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1115
Wohnort: Hemau
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Danke Udo,sowas ähnliches hab ich mir schon gedacht. Die Bedienung sollte doch nicht allzu schwierig sein. Muss mich halt ein wenig spielen,dann werd ichs schon raus kriegen. Hab fürs Foto einstellen,auch einen ganzen Abend benötigt. :88n:
Bin mir noch nicht im klaren,zu was ich das benötige.

_________________
Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,ist dann "befriedigend" besser als "gut" ?
LG Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#12BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:06 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 251
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Robert,
du kannst einstellen ab wieviel Grad der Strom eingeschaltet wird und wann der Stromausgeschaltet wird.
Z.B. 30 Grad ein und 35 Grad wieder aus. Somit kannst du eine konstante Temperatur halten.
Ich schau mal nach ob ich die Bedienungsanleitung noch habe.

Gruß
Udo

_________________
Lebe dein Leben-----Heute


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#13BeitragVerfasst: Freitag 25. Januar 2013, 09:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Moin Udo,

betreibst du deinen Räucherofen nicht auch elektrisch?

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#14BeitragVerfasst: Freitag 25. Januar 2013, 09:42 
Offline
Stammuser
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 251
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo Meik,
in der Regel nicht.
Die Vorrichtung ist aber dabei.

Gruß
Udo

_________________
Lebe dein Leben-----Heute


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beurteilung Räucherschrank
#15BeitragVerfasst: Freitag 25. Januar 2013, 09:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 57x in 56 Posts
Geschlecht: männlich
Achso, ich war mir nämlich nicht sicher wer seinen Ofen mit Strom betreibt.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker