Das Räucherforum mit Brauecke und vielen anderen "do it yourself Themen"

die ultimative Community für Freunde des Rauches, für Liebhaber guten Bieres und Leute mit einem guten Geschmack. Dieses Forum soll euch eine Hilfestellung bieten wenn es um Räuchern, Brauen, Grillen, Kochen, Backen, Kaffeeröstung und vieles mehr geht.
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 14:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 24

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Etwas nützliches zum Kühlen
#1BeitragVerfasst: Freitag 30. September 2016, 16:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Moin zusammen,

da es ja einige Kaffeesorten gibt, die erst nach dem kompletten herunterkühlen die Silberhaut freiwillig lösen, habe ich mir dieses Teil genbaut.

Bild


Bild


Das Ganze von unten

Bild


Die Energiequelle

Bild


Bild


Das Ganze hat mir gerade mal 3,80€ gekostet :midi27: .

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#2BeitragVerfasst: Freitag 30. September 2016, 19:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 1443
Wohnort: Fridolfing
Geschlecht: männlich
Servus Meik,

Gut und günstig! Gefällt mir. :jc_doubleup:

Gruß
Woife

_________________
Der kluge Mensch, so glaube mir,
der braut und trinkt sein eigenes Bier!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#3BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 10:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Hersbrucker Alb
Geschlecht: männlich
Hey Meik,

wenn du jetzt noch einen kleinen Kippschalter in deine Schaltung einbaust, dann funkt es auch nicht wenn du den Draht fest machst.

bei 12 Volt tut das zwar nicht weh, aber als Elektrotechniker blutet mir das Herz :aufgeben:

_________________
"Einmal dachten sie, sie hätten mich bei den Eiern. Doch dann stellten Sie fest das ihre Hände dafür gar nicht groß genug sind!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#4BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 11:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Moin Andy,

das ist doch schon lange passiert. Als ich die Bilder gemacht habe war es nur ein Provisorium da ich nur einfach die Akkuleistung überprüft habe ob der Akku des Echolotes auch die gewünschte Leistung bringt :biggrinn: .

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#5BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 11:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Hersbrucker Alb
Geschlecht: männlich
Bei meinem Röster, ist das Gebläse ja direkt dabei, da bin ich gespannt ob das richtig funktioniert.

Ich habe auch noch einen kleinen Eimer Jalapenos aus dem Garten die angeröstet und eingeweckt werden müssen, mal schaun ob der Röster das ebenfalls packt.

_________________
"Einmal dachten sie, sie hätten mich bei den Eiern. Doch dann stellten Sie fest das ihre Hände dafür gar nicht groß genug sind!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#6BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 13:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Moin Andy,

bei meinem Röster ist das Kühlgebläse auch dabei, allerdings braucht man bei bestimmten Kaffeesorten auch einen "externen Kühler" um den Cuff der ja beim Rösten der Rohbohne entsteht, von den Kaffeebohnen zu entfernen.
Dafür ist mein sog. Kühler bestens geeignet.

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#7BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 13:45 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Hersbrucker Alb
Geschlecht: männlich
Sollte mein Röster das nicht packen, werde ich mich mal Handwerklich betätigen und unserer Lager durchforsten.

Hier gibt es altteile wonach sich mancher die Finger lecken würde und wir schmeißen das Zeug weg.

_________________
"Einmal dachten sie, sie hätten mich bei den Eiern. Doch dann stellten Sie fest das ihre Hände dafür gar nicht groß genug sind!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas nützliches zum Kühlen
#8BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 13:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 5748
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Moin Andy,

da kann ich dir nur recht geben :boys_0120: .

Gruß Meik

_________________
STOPPT TTIP UND CETA

Nei til EU und der Bananenrepublik Deutschland (so heißt doch die BRD)

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker